8 Flughafenhacks – so sparst du Zeit

Mit seinen endlosen Schlange von Reisenden, die gigantische Koffer schleppen, kann sich der Weg durch den Flughafen wie der mühsamste Hindernislauf der Welt anfühlen. Aber eine Flugreise muss nicht zwangsläufig anstrengend sein. Hier sind 8 zeitsparende Flughafen-Hacks, die deine nächste Reise zu einem Kinderspiel machen.

1. Wiege dein Gepäck schon vorher

Niemand möchte zum Flughafen kommen und feststellen, dass sein Gepäck zu schwer ist. Entweder musst du eine saftige Gepäckgebühr bezahlen, oder du musst deinen Koffer auf dem Flughafenboden durchwühlen und Dinge wegschmeißen.

Der beste Weg, um sicher zu gehen, dass du innerhalb deines Limits liegst, ist, die Freigepäckmenge vor der Abreise zu überprüfen und deinen Koffer zu Hause zu wiegen. Digitale Gepäckwaagen sind perfekt, um deinen Koffer mit Leichtigkeit zu wiegen. Außerdem kannst du sie in deinen Koffer packen, um ihn vor der Rückreise erneut zu wiegen. Auf unserem Roadtrip durch Nordamerika mussten wir vor dem Abflug noch einige Dinge loswerden. Dank der Waage wussten wir das aber schon vor unserem Abflug.

2. Hole dir einen individuellen Koffer

Wenn du es satt hast, zu versuchen, deinen Koffer in dem Meer von schwarzen Koffern, die auf dem Gepäckkarussell ausgespuckt werden, zu identifizieren, investiere in einen einzigartigen Koffer. Es gibt so viele bunte und einzigartige Designs auf dem Markt, die garantiert auffallen.

Wenn du dir Sorgen um den Verlust deines Koffers machst, sind hier zwei weitere Tipps: Mache immer ein Foto deines Koffers, bevor du ihn abgibst. Wenn du ein Foto hast, kannst du es mit dem Flughafenteam teilen, damit sie wissen, wonach sie suchen müssen. Wenn du auf eine Reise gehst, bei der du den Flug wechselst, solltest du in einen GPS-Tracker investieren, um zu wissen, wo sich dein Koffer befindet.

3. Beschrifte deine Taschen

Dieser Punkt scheint offensichtlich zu sein, wird aber oft übersehen. Achte darauf, dass du sowohl dein Handgepäck als auch deinen Koffer mit einem Gepäckanhänger versiehst. Wenn du durch den Flughafen hetzt und deine Tasche verlierst, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du deine Tasche innerhalb kürzester Zeit wiederbekommst.

4. Checke online ein

Wenn du dir einmal angewöhnt hast, online einzuchecken, wirst du nie wieder zurückblicken! Die meisten Fluggesellschaften bieten dir die Möglichkeit, 24 Stunden vor deinem Flug einzuchecken. Das spart soooo viel Zeit und Mühe! Du kannst dich bequem von zu Hause aus durch den Check-in klicken und es nimmt dir einen Schritt vom stressigen Flughafenprozess ab!

5. Schreibe deinen Parkplatz auf

Wir alle haben das schon erlebt. Es ist früh am Morgen und wir sind gerade von einem langen Flug gekommen. Es ist kalt und es regnet wahrscheinlich auch noch. Und du kannst dich nicht erinnern, wo du das Auto vor einer Woche abgestellt hast.

Bevor du also voller Vorfreude auf deinen Urlaub zum Flughafen rennst, nimm dir eine Minute Zeit, um dir den Parkplatz, die Etage und den Bereich, in dem du geparkt hast, zu notieren. Übrigens: wenn du auf der Suche nach günstigen Parkplätzen in der Nähe deines Wunschflughafens bist, schaue doch mal bei Airport Parking Germany vorbei.  Die Website zeigt dir die günstigsten Parkplätze in Flughafennähe an. Wir nutzen dieses Portal für all unsere Flüge. Zuletzt haben wir unseren Flughafenparkplatz in Düsseldorf über das Portal gebucht.

6. Wähle die linke Schlange

Diesen Trick haben wir vor Jahren in einem Disney Parks Reiseführer gelernt und er hat uns seither in vielen Situationen geholfen!

Wenn es um das Anstehen geht, haben viele Menschen eine unbewusste Voreingenommenheit und werden unbewusst die rechte Schlange ansteuern. Wenn du also am schnellsten durch die Sicherheitskontrolle willst, wähle die zwangsläufig kürzere Warteschlange auf der linken Seite. Das funktioniert bei Disney und an Flughäfen, das können wir dir versichern.

7. Bring eine leere Wasserflasche mit

Wir alle wissen, dass es nicht mehr möglich ist, Flüssigkeiten mit durch die Sicherheitskontrolle zu nehmen. Es ist jedoch möglich, eine leere Wasserflasche mitzunehmen, die du auffüllen kannst, sobald du im Abflugbereich bist. Eine faltbare Wasserflasche ist dafür perfekt geeignet.

8. Eigene Snacks schonen die Urlaubskasse

Snacks am Flughafen sind teuer. Aber wusstest du, dass du deine eigenen Snacks für deinen Flug mitbringen kannst? Spare Geld, indem du dir vor der Reise Snacks aus dem Supermarkt holst.

Einige Lebensmittel, die als Flüssigkeiten oder Teilflüssigkeiten gelten, wie z.B. Marmelade, Konfitüre und Soßen, dürfen nicht durch die Sicherheitskontrolle. Überprüfe vor deiner Reise immer die Richtlinien deines Abflughafens, um zu vermeiden, dass du verbotene Gegenstände einpackst.

Mehr Tipps & Tricks

Tipps & Tricks

Flugverspätung: 6 Tipps für den Zeitvertreib

0

Dein Flug hat Verspätung? Kein Grund zur Sorge! Mit unseren 6 Tipps vergeht die Zeit wie im Fluge. Möglicherweise sitzt sogar eine Entschädigung oder ein Platz in der VIP-Lounge drin. Lasse dich nicht stressen und genieße deinen Urlaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü