Südafrika Urlaubstipps – was du vorher wissen solltest

Vermeide unangenehme Überraschungen, wenn du Südafrika zum ersten Mal besuchst, indem du im Voraus planst und weißt, was dich erwartet. Hier ist ein kurzer Leitfaden mit allen grundlegenden Informationen, die du wissen musst.

Die Sprache sollte kein Problem sein, wenn du Englisch sprechen kannst

Südafrika verfügt über elf offizielle Sprachen, von denen Englisch eine ist. Die meisten Südafrikaner sprechen Englisch, wenn auch nur als Zweitsprache, sodass Touristen keine großen Probleme haben, sich zu verständigen. Wenn du dich dafür entscheidest, ein paar Grundbegriffe in den lokalen Sprachen zu lernen, solltest du auch recherchieren, welche Sprachen in welchen Teilen des Landes gesprochen werden, da nicht jeder alle elf Sprachen spricht.

Südafrika ist ein sehr großes Land

Südafrika ist ungefähr doppelt so groß wie Frankreich, also erwarte nicht, dass du in einer Woche alles sehen kannst. Plane deine Reise, indem du dir überlegst, welche Städte, Orte und Gegenden du besuchen möchtest. Die meisten Touristen entscheiden sich für die größeren Städte, wie Kapstadt, Johannesburg und Durban, aber es gibt viel mehr zu sehen als nur die Hauptattraktionen.

Große Städte haben viele Ähnlichkeiten mit westlichen Ländern

Viele Touristen sind überrascht, wenn sie in Südafrika ankommen. Der Standard der Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants ist auf dem Niveau der westlichen Welt. Viele erwarten viel schlechtere Lebensverhältnisse aber das ist in Südafrika nicht der Fall. Wenn du also etwas vergessen hast, von Elektronik bis hin zu Kleidung, kannst du es in Südafrika leicht besorgen.

Ein kleines Budget reicht schon aus

Die Währungseinheit ist der südafrikanische Rand und alles, einschließlich Essen und Alkohol, ist im Vergleich zu westlichen Ländern sehr günstig. Auch die Unterkünfte sind erschwinglich, egal ob du dich für einen Hotelaufenthalt, ein Gästehaus oder eine Selbstversorgerunterkunft entscheidest.

Günstiges und fantastisches Essen

Das Land bietet fantastische Restaurants, von der gehobenen Küche bis hin zu zwanglosen Lokalen und Märkten – Südafrika ist der wahr gewordene Traum eines jeden Feinschmeckers. Ob du nun traditionelle Gerichte wie „Smileys“ oder „Walkie Talkies“ probieren, ein Weltklasse-Steak verschlingen oder die köstliche vegetarische Küche entdecken möchtest, Südafrika hat alles und noch viel mehr zu bieten.

Ein Visum ist nicht immer notwendig

Auf der Website des südafrikanischen Innenministeriums findest du detaillierte Informationen darüber, welche Nationalitäten ein Visum für die Einreise nach Südafrika benötigen und wie du es erhalten kannst. Europäer, Kanadier, Australier, Neuseeländer und Amerikaner können das Land für 90 Tage besuchen, ohne dass es zu Problemen kommt.

Passe auf deine Habseligkeiten auf

Südafrika ist sehr touristenfreundlich, aber wie in den meisten Ländern, die auf der Liste der Reisenden ganz oben stehen, sind Taschendiebe und Betrüger keine Seltenheit. Stelle keinen teuren Schmuck oder elektronische Geräte zur Schau und schließe Wertsachen wie Pässe im Safe deiner Unterkunft weg.

Miete ein Auto

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Südafrika sind nicht mit denen der westlichen Länder zu vergleichen. Taxis sind schwer zu bekommen und das Land verfügt über kein U-Bahn-System. Es gibt jedoch den Gautrain in Johannesburg und Pretoria, und Uber fährt in allen großen Städten. Am besten mietest du dir ein Auto und unternimmst einen Roadtrip, aber denke daran, dass die Südafrikaner im Linksverkehr fahren.

Das Leitungswasser ist trinkbar

Das Wasser ist in allen großen Städten trinkbar, aber überprüfe es zweimal, wenn du kleinere Städte und das Land besuchst.

Wilde Tiere gibt es nicht an jeder Straßenecke

Wilde Tiere laufen nicht überall im Land frei herum, wenn du die Big Five sehen willst, musst du das Bushveld besuchen. Der Krüger-Nationalpark ist unser Favorit, aber es gibt viele andere fantastische Reservate, die über das ganze Land verstreut sind.

Mehr Artikel aus Afrika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü